Referenten 2019

Stefan Appenzeller

Leiter Verkauf Schweiz, Österreich und Liechtenstein | BIG KAISER Präszisionswerkzeuge AG

mehr

Stefan Appenzeller ist seit dem 1. Februar 2019 neuer Verkaufsleiter für die Schweiz, Österreich und Lichtenstein und verantwortlich für sämtliche Verkaufsaktivitäten von BIG KAISER in diesen Länder. Der 34-jährige ist seit 2006 bei BIG KAISER tätig und konnte sich besonders im Verkaufsaussendienst, erst für die Schweiz und dann auch für Deutschland, die notwendigen Erfahrungen erarbeiten. Stefan Appenzeller war zuletzt als Leiter des Produktmanagements bei BIG KAISER tätig und kennt somit die Hochpräzisionswerkzeuge voll und ganz.

Gérard Brunner

Head of Solutions & Project Management | GF Machining Solutions Sales Switzerland SA

mehr

Gérard Brunner (Jahrgang 1963) ist seit 32 Jahren bei GF tätig. 2017 übernahm er den Aufbau und die Leitung der Abteilung Solutions und Projektmanagement bei GF Machining Solutions International SA Die Hauptaufgaben in dieser Funktion sind das Führen eines Teams mit 20 Technologie-Experten, Erarbeiten von komplexen Gesamtlösungen mit den verschiedenen Technologien, die GF im Portfolio bietet, bis hin zur Erstellung von Fertigungskonzepten, die eine komplett automatisierte Fertigungslinie beinhalten. Als Leiter Projekt Management ist er mit einem Projektleiter-Team für die Koordination und Umsetzung der Projekte bis zum Abschluss verantwortlich. Davor leitete er den Vertrieb System 3R bei GF Machining Solutions. Von 2012-2015 war er als Head of System 3R Europe verantwortlich für alle System 3R Niederlassungen in Europa. Von 2002-2012 war er Verkaufsleiter für System 3R Schweiz AG, verantwortlich für die Gebiete Schweiz, Österreich und CIS. Von 1998-2002 war er als Leiter Marketing und Verkauf der Mecatool AG für die Betreuung der Organisationen in den Kernmärkten Europa und USA zuständig. Davor hatte er innerhalb der Mecatool AG verschiedene Funktionen im Applikations-Support, Leiter Verkaufs-Innendienst und Verkaufs-Support. Innerhalb von GF hat er zwischen 1997 – 2018 diverse interne wie auch externe Weiterbildungskurse absolviert. Seine Ausbildung vor dem Eintritt bei der Mecatool AG hat er in der Elektronik-Branche absolviert mit anschliessender kaufmännischer Ausbildung und Weiterbildung zum Marketing Fachmann mit Eidg. Diplom.

Dipl. Ing. FH Marco Cirfeta

Marketing und Verkaufsleiter Europa | Mikron Tool International

mehr

Marco Cirfeta ist diplomierter Maschinenbauingenieur mit ergänzender Ausbildung in Unternehmensführung und Marketing. Seit 2011 (2012?) verstärkt er das Team von Mikron Tool, zuerst als Verantwortlicher für Business Development und Marketing und ab 2016 auch als Verkaufsleiter für Europa. Er sagt über sich: im Beruf wie privat liebe ich die Herausforderungen und neue Erfahrungen; auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern genauso wie auf Safaris in Afrika.

Philipp Dahlhaus

Technischer Berater International | Paul Horn GmbH

mehr

Seit 2008 im Unternehmen als Angebotssachbearbeiter, seit 2012 Technischer Berater International mit den Schwerpunkten Schweiz und Österreich.

Markus Dal Pian

MANAGING DIRECTOR | DMG MORI SCHWEIZ

mehr

Mr. DAL PIAN MANAGING DIRECTOR, DMG MORI SCHWEIZ Personal data: Swiss citizen; Languages: German (native), English (fluent), French (fluent) Latest work experience: Since 2018 Managing Director DMG MORI Schweiz AG, Switzerland 2014 – 2018 Director VP Sales & Applications Netstal Maschinen AG, Switzerland

Martin Folie

Vertriebsleiter | alphacam swiss GmbH

mehr

Martin Folie ist seit 8 Jahren Berater und Verkäufer von 3D-Lösungen bei der Firma alphacam swiss GmbH. Geboren und aufgewachsen in Tirol (Österreich) wechselte er nach seiner Lehre als Maschinenmechaniker in die Schweiz. Dort arbeitete er in mehreren Funktionen im Bereich Maschinenbau bevor er im Jahr 2005 die Weiterbildung zum Dipl. Maschinenbautechniker HF in Zürich begann. Nach erfolgreichem Abschluss entschied er sich sein neu gewonnenes Know-How in der Entwicklung von Werkzeugmaschinen einzubringen. Mit dem gewonnenen Fach-und Brachen-Wissen begann Herr Folie im Jahr 2011 mit der Beratung und dem Verkauf von 3D-Drucktechnologie. Seit dem konnte er viele spannende Projekte realisieren und verfolgt laufend mit Spannung die Zukunftsvisionen des 3D-Drucks. Herr Folie ist Autor des Buches „Wie finde ich den richtigen 3D-Drucker“ erhältlich online bei epubli.de

Michael Hils

Head of Product Management – Mechatronical Systems | MAPAL Group

mehr

2002 schloss Michael Hils sein Studium des Maschinenbaus als Dipl.-Ing. (BA) ab und arbeitete anschließend als Konstrukteur und Technischer Projektleiter. Im Jahr 2006 kam er als Gruppenleiter Mechatronische Werkzeuge zu MAPAL. Dort übernahm er 2008 das Produktmanagement sowie die Leitung des Geschäftsbereichs Mechatronik. Seit 2018 ist der 40-Jährige bei MAPAL als Head of Product Management – Mechatronical Systems tätig.

Gerhard Horn

Geschäftsführer | WITTENSTEIN AG

mehr

Gerhard Horn geboren 1964, schloss im Jahr 1984 die Lehre als Maschinenmechaniker/Werkzeugbau bei ABB ab. Danach promovierte er 1987 als Maschinebau-Ingenieur FH an der Fachhochschule in Brugg-Windisch. 1999 erlangte er das Diplom als Wirtschaftsingenieur. Nach dem Studium war er 15 Jahre im Bereich der Industrieautomation tätig und absolvierte diverse tätigkeits- und funktionsbezogene Kurse und Seminare in den Bereichen Automation, Projektleitung, Vertrieb und Management. Seit 2003 ist er bei WITTENSTEIN AG in Grüsch als Vertriebsleiter für Antriebstechnik und als Geschäftsführer tätig. Im Lehramt unterrichtet er Robotik an der HF des Bildungszentrums Limmattal in Dietikon.

Güvenc Kizilpinar

Vertriebsaussendienst Calibration Services | Testo Industrial Services AG

mehr

Güvenc Kizilpinar ist Vertriebsmitarbeiter im Aussendienst der Testo Industrial Services AG und zuständig für den Bereich Calibration Services. Vor seiner Zeit bei Testo war er sieben Jahre als technischer Vertriebsmitarbeiter für die Firma Bioengineering AG beschäftigt. Mit seiner grossen Fachexpertise steht er Kunden und Interessenten bei allen Fragen rund um die Themen Kalibrierung und Prüfmittelmanagement beratend zur Verfügung.

Michael Kuppinger

Produktmanager | Yamazaki Mazak Deutschland GmbH

mehr

Seit über 6 Jahren als Produktmanager bei Yamazaki Mazak Deutschland GmbH mit dem Tätigkeitsfeld technische Unterstützung des Vertriebs, sowie technische Unterstützung der Kunden. Interne Schulungen für unsere Verkaufsingenieure, Mitarbeiter und engen Kontakt zu den Weltweiten Herstellerwerken. Davor 2 Jahre Verkaufsingenieur bei DMG Mori Seiki Stuttgart in der Beratung, Betreuung und intensiver Pflege eines definierten Kundenstammes. 3 Jahre Vertrieb für den japanischen Maschinenbauer Mori Seiki . Grundstein meiner Position ist die Ausbildung als Werkzeugmacher, sowie die Weiterbildung als Maschinenbautechniker und einem intensiven Interesse an CNC Technologien.

Raphaël Müller

Leiter Industrial Solutions, Mitglied des Kaders | Brütsch/Rüegger Werkzeuge AG

mehr

Seit 2012 ist Raphaël Müller bei der Firma Brütsch/Rüegger Werkzeuge AG tätig. Angefangen als Projektleiter für Werkzeugbewirtschaftungslösungen im Gebiet der französisch-sprachigen Schweiz, leitete Raphaël Müller heute die Abteilung Industrial Solutions, welche innerhalb der Brütsch/Rüegger Struktur der Business Unit Consulting zugehörig ist. Dank seinem langjährigen IT-Background (>12 Jahre) und der Weiterbildung zum Project Manager HF hat Raphaël Müller die Jellix Lösung, zusammen mit einem Team von 4 Projektleitern und 8 Programmierern, entwickelt. Das Lösungs-Portfolio, welches Brütsch/Rüegger im Bereich Digitalisierung anbietet, erlaubte es der Abteilung Industrial Solutions bereits über 60 Projekte in der Schweiz und im Ausland erfolgreich zu realisieren.

Dr. Ing. Carsten Schlewitt

Geschäftsführer | MÖLLER-WEDEL OPTICAL

mehr

Carsten Schlewitt trat 1991 zunächst als Vertriebsmanager bei der zur HAAG-STREIT Gruppe gehörenden MÖLLER-WEDEL GmbH ein. Später war er bei MÖLLER-WEDEL als Produktmanager für optische Messgeräte tätig. Seit der Ausgründung des Geschäftsbereiches Mess- und Prüftechnik im Jahr 2000 ist er als Geschäftsführer der MÖLLER-WEDEL OPTICAL GmbH verantwortlich, die auf dem Gebiet der Kleinstwinkelmesstechnik weltweit führend ist.

Moderator: Dr. Heiko Visarius

Geschäftsführer | VISARTIS Healthcare GmbH

mehr

Dr. Heiko Visarius ist ein Manager mit internationaler Erfahrung im Gesundheitswesen, insbesondere im Bereich der Medizintechnik. Seine berufliche Erfahrung verbunden mit einer Promotion zum Ingenieur in den USA und einem schweizerisch-amerikanischen MBA-Abschluss erlauben ihm ein tiefgreifendes Geschäftsverständnis in verschiedenen Bereichen, inkl. Vertrieb (insbes. EMEA), Marketing, F&E, Finanzwesen, Logistik und Geschäftsführung. Dr. Heiko Visarius arbeitete als CEO eines Startup-Unternehmens von der Gründung bis zum Exit. Seither hatte er diverse Führungsfunktionen bei den Marktführern der MedTech-Industrie inne. Er hatte schliesslich die Erfolgsverantwortung für einen dreistelligen Millionen-Umsatz in Europa inne. Seit 2012 ist er Inhaber der Firma VISARTIS Healthcare GmbH. Seit dieser Zeit ist er u.a. auch als Startup Coach für die Schweizer Eidgenossenschaft (Department WBF) tätig. Darüber hinaus ist Dr. Visarius in Verwaltungsräten von Unternehmen der Medizintechnik sowie der FHNW Universität und der Swiss Excellence Foundation tätig. Er und seine Familie leben seit 1994 in der Schweiz.

Stephan Wangler

Key Account & Produktmanager Werkzeugtechnik | Haimer GmbH

mehr

-1988-2004: BENZ GmbH Werkzeugsysteme, Industriemechaniker, Industriemechaniker, Ausbildungsleiter -2004-2015: Sandvik Coromant, Vertrieb -2015-2018: HAIMER GmbH, Vertrieb -Seit 01.2018: Key Account & Produktmanager Werkzeugtechnik

Roland Zaugg

Global Application Coordinator | GF Machining Solutions Sales Switzerland SA

mehr

Roland Zaugg ist seit 2018 in der Position des globalen Anwendung Koordinators bei der GF Machinining Solution mit Sitz in Genf, Losone und Biel, Schweiz. Er ist verantwortlich für die weltweiten Aktivitäten in Bezug auf Anwendungen in allen GF Machining Solution Technologien wie EDM, Fräsern, Laser, AM und der Automatisierung. Einer seiner Aufgaben ist dabei auch Standards für GFMS zu definieren und den Vertrieb zu unterstützen. Von 2013 bis 2018 war er als Leiter der Akademie Fräsen verantwortlich für einen globalen Standard und Vereinheitlichung von Technologieschulungen. Von 2008 bis 2013 war er neben seiner Funktion als Leiter von Fräsprojekten und Anwendungen auch Team Mitglied zum Entwickeln neuer Prozesse sowie ein interner und externer Technologieberater. Als gelernter Werkzeugmacher / Formenbauer hat er zusätzlich einen Abschluss als Informatiktechniker TS sowie Quality System Manager SQS absolviert. Nach 3 Jahren in der früheren Mikron als HSC Anwendungstechniker und Instruktor hatte er sich im Jahre 1997 mit 3 Kollegen selbständig gemacht und die Firma c-mill technologie AG in Port Schweiz mitbegründet in welcher er die Funktion als Leiter der Technologie inne hatte und die Firma für 10 Jahre mit aufgebaut hatte.

Stefan Zecha

Geschäftsführer | ZECHA Hartmetall- Werkzeugfabrikation GmbH

mehr

-Geboren am 22.06.1965, verheiratet, 2 Kinder -1984: Ausbildung zum Werkzeugmacher; -Meister (1987) und Betriebswirt des Handwerks (1990) in der Abendschule -1985: Einstieg ins elterliche Unternehmen (18 Mitarbeiter) -1995: Unternehmensübernahme (40 Mitarbeiter) -2008: Erwerb der Firma MPK Special Tools GmbH in Schwäbisch Gmünd gemeinsam mit Reiner Kirschner als geschäftsführende Gesellschafter -2017: Gründung AlienTools GmbH als Vertriebsorganisation für ZECHA-Dentalfräser -2019: Umbenennung der Dagger Master Tools Limited (Indien) in ZECHA PRECISION TOOLS LIMITED -2019: Vorstandsvorsitzender des VDMA Fachverbands Präzisionswerkzeuge

Unsere Partner